1. Skitag bei Kaiserwetter

Bei schönstem Sonnenschein und 10 Grad konnten alle die ersten Skierfahrungen machen.

Der erste Tag nach unserer Ankunft begann damit die Skier und Skischuhe in
einem nahe gelegenen Geschäft einzustellen, da wir das aufgrund eines
verspäteten Eintreffens an die Herbege am Vorabend nicht mehr schafften.
Als es dann zur Piste ging, war ordentlich Stimmung mithilfe von Musik und
„Gesang“ im Bus.
An der Piste angekommen rüsteten sich alle aus und gingen in die vorher
bestimmten Anfänger- oder Fortgeschrittenengruppen.
Die Fortgeschrittenen mit Skierfahrung konnten direkt mit Lift und Gondel
auf die Pisten, die Anfänger mussten erstmal die Basics erlernen.
Dies geschah z.B. in der Gruppe von Herrn Herkner mithilfe von Übungen die
helfen sollten ein Gefühl auf Skiern zu bekommen.
Dazu gehörte es erste kleinere Kurven zu fahren und das Bremsen zu erlernen.
Viele beklagten sich, wie anstrengend Ski fahren sei, jedoch nach der
ersten kleinen Abfahrt hatten alle wieder sehr gute Laune. Alles in Allem ein gelungener Start.

(verfasst von Alessio)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s