2. Skitag

Der zweite Tag begann relativ gleich. Nach dem Frühstück ging es ab zur Piste. Wie
auch zuvor konnten die Fortgeschrittenen wieder mit der Gondel oder dem
Lift auf höhere Pisten fahren und für die Anfänger hieß es wieder üben.
Dieses mal aber anspruchsvoller mit einem abgestecktem Feld Slalom den Berg
runter. Die meisten Schülerinenn und Schüler konnten diese Aufgabe mehr oder weniger gut meistern.
Um 12 Uhr ging es wie gewohnt zurück zur Herberge um zu essen und
Mittagspause zu machen. Wieder gestärkt ging es zum Ski fahren, jedoch
dieses Mal zu einem anderen Skigebiet, dass auf alle Schüler mit wenig
Erfahrung einen respektvollen Eindruck machte.
Ausgerüstet ging es dann nach Fortschritt auf die jeweiligen Abfahrten.
Fast alle hatten viel Spaß und waren begeistert vom Skifahren.

(verfasst von Alessio)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s